Wichtiger Hinweis zur Aktuellen Situation

>>>  Die Praxis ist weiterhin geöffnet <<<

Liebe Patienten
Laut Regierungsbeschluss in Bayern dürfen Heilpraktiker und Osteopathen weiterhin tätig sein!
Für Terminvereinbarungen und weitere Fragen zur Behandlung ( Dringlichkeit, Behandlungsinhalt etc) in dieser Ausnahmesituation stehen ich Ihnen gerne wie bisher telefonisch über den Anrufbeantworter ( Nachricht mit Angabe ihrer Nummer für Rückruf )  sowie über das Kontaktformular zur Verfügung.
Ihre
Bettina Haas

in der Praxis für Osteopathie & Kinderosteopathie Bettina Haas in Bayreuth

Ich möchte Sie auf den folgenden Seiten über meine Person, mein Therapiekonzept sowie Wichtiges über den Behandlungsablauf in meiner Praxis informieren. 

Sehen Sie Sich in Ruhe um und nehmen Sie bei Interesse Kontakt über Telefon oder Homepage-Formular mit mir auf.

Vor einem ersten Termin lesen Sie bitte alle hier angegebenen Informationen zur Behandlung sowie auch die Hinweise zur Kostenübernahme und Rechnungsstellung.

Ich freue mich auf Sie
Herzlichst Ihre Bettina Haas

Heilpraktikerin,

Diplom-Osteopathin SEU 

Termine nach Vereinbarung
Telefon: 0921 - 78518018

NEU: sie finden mich jetzt auch auf Facebook: 

Interessante Themen zu den verschiedensten Bereichen aus dem Gesundheitssektor, zum lesen, stöbern, informieren.

Weiterer Praxisstandort Krögelstein

< Wichtige Information > Praxis in Bayreuth – Wohnort in Krögelstein/Hollfeld =>  ergab aufgrund vieler Nachfragen einen zusätzlichen Praxisstandort/Behandlungsraum in Krögelstein. Informationen, Terminanfragen usw. stellen Sie bitte vorerst weiter über die Telefonnummer bzw. Homepage der Praxis in Bayreuth. Termine auch für Krögelstein nur nach Vereinbarung. Bitte teilen Sie mir bei Ihrer Nachricht zur Vermeidung von Missverständnissen jetzt auch den Behandlungsort mit !

   

NEWS-NEWS-NEWS  im Oktober 2020 

Wir alle werden im Leben immer wieder durch Veränderungen in unserem Umfeld und durch Erkenntnisse bei uns selbst gefordert, einen CheckUp zu machen. Viele neue Erfahrungen in den letzten Jahren durch Fortbildungen und Seminare, welche mein berufliches Grundwissen und meinen Erfahrungsschatz über die Behandlungen damit enorm erweitert haben, konnten mich auf meinem Lebens-Weg im Beruf und als Mensch reifen lassen. Die seit Monaten weltumgreifende Lage hat auch mir, wie bestimmt sehr vielen von Ihnen auch, Ängste und Sorgen bereitet. Und ich musst erkennen, dass Wandlungen im Außen unweigerlich auch Wandlungen im Inneren bei uns Selbst zur Folge haben. CHECK-UP – wo steh ich ? wohin geht es ? und wie geht es weiter ?  Was war, wird nie mehr so sein ! Das war zwar schon immer so, nur jetzt wird mit diesem Satz von der gesamten Weltbevölkerung eine enorm große Aufmerksamkeit und Bewusstwerdung abverlangt. Der Lockdown hat auch bei mir erst einmal alles nach unten gefahren, die 1:1 Behandlungen sind allseits mit großen Auflagen behaftet worden und… es könnte wie uns immer wieder angekündigt wird, nochmal zu einem Lockdown kommen mit härteren Auflagen. Das alles bleibt wohl bei keinem ohne Wirkung, in welcher Form auch immer. Mit dem langjährigen Einblick und Wissen, ausserhalb der Schulmedizin, über alternative und komplementäre Behandlungsmethoden ( wie zb. auch die Osteopathie, Kinderosteopathie, das Berufsfeld des Heilpraktikers etc.) mit ihren ganzheitlichen Behandlungsansätzen und auch über etwas unbekanntere Heilmethoden konnte ich dies alles jetzt als Chance sehen und nutzen. Und damit meinen Ängsten in dieser Krise so langsam etwas von ihrem Schrecken nehmen. Mensch(lich) sein und bleiben ist und war dabei immer mein Grundsatz. Ich habe im Lockdown die Erfahrung machen müssen, dass ich zwar überraschend erst einmal ohne Einnahmen dastand, dass aber meine über die Ferne (Telefon, Mail) angebotenen Tipps und Hilfen für einige meiner Patienten im Gespräch zwecks Terminabsagen und Verschiebungen plötzlich zu einer Hilfe zur Selbsthilfe und zum Verstehen von Ängsten und Sorgen wurden. Gerne möchte ich darum diese Erfahrungen und Erkenntnisse in nächster Zeit auch über die Praxis in digitaler Form ähnlich eines “Coachings” oder “Präventions-Beratung” anbieten. Der Aufbau dieser Idee und der zugehörigen Seiten ist gerade im Entstehen, aber auch Rom wurde nicht an 1 Tag erbaut, und so ist auch dies für mich eine Neue Aufgabe und Herausforderung, weiter zu wachsen. Darum möchte ich Sie hiermit schon etwas neugierig machen auf anstehende Veränderungen, schauen Sie einfach mal wieder vorbei und seien Sie mit mir gespannt auf das was sich entwickelt.   Unvermeidbar, aber nach vielen Jahren denke ich auch für Sie verständlich, sind damit im Bereich Kosten kleinere Anpassungen notwendig.   Neue Wege fordern auch Anpassungen an aktuelle Situationen, und alles was daraus entsteht, kommt am Ende Ihnen als Patient als erweitertes Angebot meiner Leistungen wieder zugute.